Peters Astro Seite


Sonne


Sonnenfinsternis am 12.10.1996

Film Kodak Ektar 1000-2

Teleskop Vixen 114 mm


Sonnenfinsternis am 11.08.1999


Sonnenflecken am 13.09 2002


Sonnenfinsternis am 4.06.2003


Venustransit am 8.06.2004


Sonnenfinsternis am 4.01.2011


Sonnenflecken fotografiert durch Sofi Brille am 6.07.2014


Sonne am 8.03.2015


Sonnenfinsternis am 20.03.2015 Aufgenommen in Jesenwang


Sonnenflecken am 19.04.2015 aufgenommen mit Meade ETX 90/1250mm


Merkurtransit  9.05.2016 aufgenommen mit Meade ETX 90 und EOS 60Da

Belichtungszeit 1/3200 sec , 400 ISO


Sonne am 8.09.2017 aufgenommen mit Meade ETX 90 und EOS 60Da

Belichtungszeit 1/4000 sec , 100 ISO


Merkur-Transit 11.11.2019 aufgenommen mit Meade ETX 90 und EOS 60Da

Belichtungszeit 1/2000 sec , 400 ISO


In Mitteleuropa war der erste Kontakt - d.h. Merkur berührt scheinbar den Sonnenrand von aussen - um 13:35 und 31 Sekunden MEZ. Die Sonne stand dann 20° hoch im Südsüdwesten.

Obwohl Merkur alle 116 Tage zwischen Erde und Sonne hindurchläuft - der Astronom spricht von unterer Konjunktion des Merkurs mit der Sonne - steht der innerste Planet des Sonnensystems nur alle paar Jahre dabei so nahe an der Verbindungslinie Erde-Sonne, dass er als kleine schwarze Scheibe vor der Sonne steht. Man spricht dann von einem Transit oder Durchgang.

Der nächste sichtbare Durchgang findet am 13.11.2032 um 06:41:14 Uhr statt.

Der letzte Durchgang fand am 09.05.2016 um 11:12:29 Uhr statt.